Du möchtest Futter mit wenig Innerein, Innereien reduziert, also Innereien armes Futter füttern?

 

Das macht vor allem dann Sinn, wenn Du daran interessiert bist,

bei Deinem Tier den pH-Wert und Purin Wert, sprich die Säurelast im Organismus zu senken!

 

Du weisst, dass Innereien nicht nur im sehr sauren pH-Wert Bereich liegen,

sondern zusätzlich, noch on top einen sehr hohen Purin Wert haben!

 

Beides ist besonders und gerade dann zu vermeiden wenn Dein Tier unter

 

Arthrose, Arthritis, degenerative Gelenkserkrankungen,

Blasen/Nierensteinen oder Grieß, Blasen/Nierenentzündungen leidet!