Du möchtest Futter mit wenig Innerein, Innereien reduziert, also Innereien armes Futter füttern?

 

Das macht vor allem dann Sinn, wenn Du daran interessiert bist,

bei Deinem Tier den pH-Wert und Purin Wert, sprich die Säurelast im Organismus zu senken!

 

Du weisst, dass Innereien nicht nur im sehr sauren pH-Wert Bereich liegen,

sondern zusätzlich, noch on top einen sehr hohen Purin Wert haben!

 

Beides ist besonders und gerade dann zu vermeiden wenn Dein Tier unter:

 

Arthrose, Arthritis, degenerative Gelenkserkrankungen,

Blasen/Nierensteinen oder Grieß, Blasen/Nierenentzündungen leidet!

 

 

  • Link in neuem Tab öffnen
  • Link in neuem Fenster öffnen